Wann Cannabis am besten Ernten? So findet man den optimalen Erntezeitpunkt

Peace! Hier ist wieder dein Junior Gong!

Der richtige Erntezeitpunkt der Cannabis Pflanze ist eine Wissenschaft für sich. In der Grow-Community existieren unendlich viele Meinungen, wann und wie der perfekte Zeitpunkt für die Ernte aussieht.

Damit du den Erntezeitpunkt schnell und einfach bestimmen kannst, musst du erstmal wissen, was Trichome sind.

Verfärbung der Trichome beobachten

Trichome sind die kleinen „fühlerartigen“ Harzdrüsen der Cannabis-Pflanze, die du an den Blüten findest. Das THC wird genau in diesen Drüsen produziert. Also, je mehr von den Trichomen vorhanden sind, umso potenter ist das Marihuana.

Damit hängt der spätere Effekt des High sehr stark von der Entwicklungsstufe der Trichome auf den Blüten ab.

Um sich die Trichome auf den Blüten genau anzuschauen, benötigst du ein herkömmliches Taschenmikroskop. Wenn du keines zu Hause herumliegen hast, dann kannst du dir hier ein günstiges auf Amazon bestellen. Wichtig ist dabei, dass es eine 60 bis 100-fache Vergrößerung hat.

Carson MM-300 MicroBrite Plus 60x - 120x LED beleuchtetes Taschen Mikroskop
Carson MM-300 MicroBrite Plus 60x - 120x LED beleuchtetes Taschen Mikroskop
von Carson
  • Taschenmikroskop in der Vergrößerung 60-120x
  • LED-Beleuchtung mit asphärischem Linsensystem
  • kompakte Bauweise, geringes Gewicht und man kann es überall hin mitnehmen
  • Lieferumfang : 1 x MicroBrite Plus Taschenmikroskop
€ 17,28 € 16,45 bei Amazon Du sparst: € 0,83 (5%)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Trichome haben einen kleinen Stängel und einen Kopf. Wenn du nun diesen Kopf oder diese Kugel unter dem Mikroskop betrachtest, kannst du genau feststellen, welche Farbe diese Kugeln haben.

So kann der richtige Zeitpunkt zum Ernten der Marihuana genau festgestellt werden!
So kann der richtige Zeitpunkt zum Ernten der Marihuana genau festgestellt werden!

Wie lange es dauert, bis die Drüsen sich bräunlich verfärben, ist von Strain zu Strain unterschiedlich.

Was ist der perfekte Erntezeitpunkt?

Meine Meinung dazu: Es ist gibt nicht DEN perfekten heiligen Erntezeitpunkt!

Am Ende entscheidest du anhand deiner Vorlieben, wann du die Ernte einleitest! Denn je nach Fortschritt der THC-Bildung in der Blütephase wird deine Pflanze nach der Ernte beim Rauchen unterschiedlich wirken.

  • Wenn du eher ein sehr klares, kopflastiges High bevorzugst, dann erntest du möglichst früh ein, also wenn alle Trichome noch milchig weiß sind.
  • Wenn du eine eher beruhigende, stoned Wirkung bevorzugt, solltest du die Hanfpflanze noch etwas länger stehen lassen und genau dann ernten, wenn das Verhältnis von weißen zu braunen Trichomen etwa 50/50 ist. Dann nämlich ist der THC Gehalt am höchsten!

Aber: Mache nicht den Fehler, zu spät zu ernten! Auch wenn die Buds weiter wachsen, beginnen sie irgendwann zu sterben. Damit oxidieren (lösen sich auf) auch die Inhaltsstoffe in den Buds, dazu gehört auch unser geliebtes THC.

Mit anderen Worten: Wenn du zu spät erntest, bekommst du eine größere Ernte, die allerdings weitaus weniger ballert! 😉

Keine Sorge, ein paar Tage zu früh oder zu spät ernten ist kein Weltuntergang!

Schließlich bekommst du mit deiner ersten Ernte so oder so fettes harziges Gras, das du bei keinem Dealer dieser Welt finden wirst. 😉

Spätestens mit deinem dritten Grow einer Sorte wirst du in Zukunft durch Erfahrung abschätzen können, wie sich die Trichome in den nächsten Tagen entwickeln werden, um so den perfekten Erntezeitpunkt zu finden.

Vorgehen zur Bestimmung

Die Herausforderung: Du musst die Ernte zehn Tage durch Weglassen von Dünger und Licht im Voraus einleiten. Deshalb musst du schon rechtzeitig anfangen die Trichome zu beobachten und abschätzen, wann sie etwa 10 Tage vor der gewünschten Entwicklung sind.

  1. Beginne ca. 6-8 Wochen nach Einleitung der Blütephase die Farbe der Trichome mit dem Taschenmikroskop zu beobachten.
    • Untersuche nicht nur einen, sondern zwei oder drei Buds pro Pflanze, um ein genaues Bild zu bekommen
  2. Überprüfe von nun an täglich die Trichome und achte auf die Verfäbung der Trichome  im Verlauf der kommenden Tage
  3. Sobald du merkst, dass es noch ca. 10 Tage bis zu deinem gewünschten Ergebnis braucht, kannst du die Ernte einleiten

Wie du die Ernte einleitest, erfährst du in meinem Artikel: