Kaufberatung: Welche Kompakt-Leuchtstoffröhren (PL-L) für Indoor Growing?

Kompakt-Leuchstoffröhren (PL-Ls) sind eine verbesserte Version von den klassischen Leuchtstoffröhren. Durch eine kompaktere Bauform bieten sie etwas mehr Lichtleistung und bessere Tiefenwirkung. Zudem sind sie sogar im Baumarkt erhältlich.

Gerade Anfänger verlieren schnell den Überblick, ob und welche PL-Ls für ihren Grow die passenden sind. Dieser Beitrag soll Abhilfe schaffen und dir den Kauf einfacher machen.

Was sind PL-Ls?

PL-Ls sind nichts anderes als U-förmig gebogene T5 Leuchtstoffröhren. Sie sind somit kompakter (und besser in Sachen Lichtausbeute und Tiefenwirkung). PL-L steht für „Philips Lightning Lamps“, da Philips der allererste Hersteller war, der diese Bauform auf den Markt geworfen hat.

Die meisten Growshops vekaufen PL-Ls unter dem Namen Leuchtstoffröhren, was sehr verwirrend sen kann. Meiner Meinung nach verdienen die PL-Ls ihre eigene Kategorie, wie es mit Energiesparlampen der Fall ist.

Gängige Bezeichnungen für PL-Ls:

  • Leuchstoffröhre
  • Kompakt-Leuchstofflampe
  • Kompakt-Leuchstoffröhre
Tipp

Achte online beim Durchschauen der Grow-Shops genau auf die Bauform der Leuchstoffröhren.

  • U-förmig gebogen mit 4-Pins (2G11 Sockel) = PL-L
  • stabförmig und 2 Pins an beiden Enden (G5 Sockel) = T5 LSR

Vor- und Nachteile von PL-L

Im Vergleich zu klassischen Leuchtstoffröhren sind die PL-Ls kompakter in der Form und besser in Sachen Lichtausbeute und Tiefenwirkung.

  • Werden kaum heiß
  • Niedrige Stromkosten
  • Günstiger Anschaffungspreis
  • Leuchtmittel extrem günstig
  • Kompakte Bauform
  • Durchschnittliche Leuchtkraft
  • Niedrige Tiefenwirkung

Wann lohnt sich PL-L?

  • Wachstumsphase: Gerade bei größeren Grows spart man mit PL-Ls in der Wachstumsphase jede Menge Stromkosten.
  • Anzucht für Outdoor Growing: Wenn du outdoor anbaust, reichen PL-Ls aus, um die Pflanzen ranzuzüchten, ehe sie nach draußen umgepflanzt werden.
  • Mini-Grows: PL-L sind gerade mal 21-55cm lang und damit perfekt für Mini-Grows geeignet
  • ScroG/SoG Grows: Bei diesen fortgeschrittenen Techniken können PL-Ls auch für die Blüte eingesetzt werden
  • Nicht zu kalt im Zimmer der Growbox: Mindestens 19°C Zimmertemperatur im Schnitt

Was beachten im Betrieb?

  • PL-L stets mit hochwertigem Reflektor benutzen: Da die Leuchtkraft recht niedrig ist, nur mit Reflektor verwenden. Am besten direkt eine Armatur kaufen, da Vorschaltgerät bereits integriert ist.
  • Bei Selbstbau mit passendem Vorschaltgerät betreiben: Unbedingt ein hochwertiges elektronisches Vorschaltgerät  (EVG) nutzen. Empfohlene Hersteller sind Osram und Philips.
Hinweise
  • Es können beliebig viele Röhren ab- und hinzugeschaltet werden: Bspw. in Vegi mit 2 anfangen und später 2 weitere mit dazuschalten
  • Die Pflanzen können recht nah ran: Die PL-Ls werden kaum heiß und die Pflanzen verbrennen nicht. Und wegen der niedrigen Tiefenwirkung zählt jeder Centimeter! Zum Test: Hand unter Lampe halten und erfühlen, welche Distanz noch angenehm warm ist.

Welche Farbtemperatur kaufen?

PL-Ls kommen in unterschiedlichen Farbtemperaturen, die mit einer dreistelligen Nummer ausgedrückt werden. Die erste Ziffer steht für die Farbwiedergabestufe und sollte stets eine 8 (Drei-Banden-Lampe) oder 9 (Fünf-Banden-Lampe) sein. Die zweite und dritte Ziffer stehen für die Farbtemperatur in Kelvin verringert um den Faktor 100.

Beispiel:

  • 860er PL-L = 3-Banden Lampe mit 6000K Farbtemperatur
  • 965er PL-L = 5-Banden Lampe mit 6500K Farbtemperatur

Empfohlene Farbcodes für Cannabis Anbau:

  • Wachstumsphase:  860/865/965
  • Blütephase: 827/830/930
  • Für Wuchs und Blüte zum untermischen: 840/940 (Auf eine 840er/940er kommen mindestens 2 Wuchs- oder Blüte-PL-Ls)

Welche Bauform und Leistung kaufen?

PL-L kommen in unterschiedlichen Leistungsstufen (18-55W), wobei jede Stufe eine andere Länge hat (21-55cm). Der Sockel ist bei allen gleich: 2G11. Je stärker die PL-L, desto effizienter ist sie (Lichtausbeute in Lumen pro Watt).

PL-L Leistungen:

  • PL-L mit 18W (ca 21cm): 1200 Lumen (66 Lumen/Watt)
  • PL-L mit 24W (ca 31cm): 1800 Lumen (75 Lumen/Watt)
  • PL-L mit 36W (ca 41cm): 2900 Lumen (80,5 Lumen/Watt)
  • PL-L mit 55W (ca 53cm): 4800 Lumen (87 Lumen/Watt)

Es gilt die Faustformel: Optimal sind 30.000 Lumen pro 1m2 Fläche für Wachstumsphase, 50.000 für die Blütephase. Da wir die Lichtleistung in Lumen für gängige PL-L Leuchtmittel kennen, können wir ausrechnen, wieviele Röhren mit welcher Leistung wir brauchen.

Anzahl PL-Ls für Wuchs = 30.000 Lumen × Fläche in m2 /  Lichtleistung der PL-L in Lumen

Anzahl PL-Ls für Blüte = 50.000 Lumen × Fläche in m2 /  Lichtleistung der Röhre in Lumen

Die untere Tabelle zeigt typische Growboxen, optimale Anzahl an Pflanzen und dazu empfohlene PL-L Setups für die Wachstumsphase basierend auf die Rechnung oben. PL-Ls in der Blütephase sind eher was für erfahrene Grower, die sich an ScroG/SoG oder Mini Grows versuchen wollen.

FlächeAnzahl PflanzenLumen Wuchs (optimal)PL-L (Nur Wuchs)
30x30cm (0,09m2)127002x18W
70x35cm (0,25m2)1-275002x 36W
50x50cm (0,25m2)1-275002x36W
60x60cm (0,36m2) oder Schwedengrow Box (77x47,5cm)1-310.8002x 55W
100x50cm (0,5m2)2-315.0006x 36W
80x80cm (0,64m2)2-419.2004x 55W
120x60cm (0,72m2)7-1121.6004-6x 55W
100x100cm (1,00m2)7-1130.0006x 55W
120x120cm (1,44m2)12-1543.20010x 55W
120x240cm (2,88m2)24-3086.40020x 55W

Kaufempfehlung

Armaturen

Armaturen gibt es für PL-Ls ab 36Watt Leistung. Für 18W PL-L empfehle ich keine Armatur, da diese beim Mini Grow zu viel Platz wegnehmen würde.

Die Elektrox und Taifun Armaturen sind hier ideal. Reflektor und Vorschaltgerät sind bereits integriert und passende PL-Ls für die Wachstumsphase sind schon dabei.

Leuchtmittel

Beim Nachkauf zu Leuchtmitteln empfehle ich zu Philips und Osram zu greifen. Achte darauf die passende Leistung (und damit Länge) für deine Armatur zu kaufen.

PL-L mit 18W

PL-L mit 36W

PL-L mit 55W

Vorschaltgeräte

Beim Selbstbau solltest du genau aufpassen, dass du ein geeignetes elektronisches Vorschaltgerät in guter Qualität verwendest.  Je nach Leistung der PL-L muss ein anderes Vorschaltgerät her. Kaufe kein konventionelles VSG, da es die Lebensdauer der PL-L Leuchtmittel drastisch reduziert.

(Kaufempfehlungen werden nachgereicht bis 21. Juli!)

Aufhängung

Ich setze hier stets auf EasyRolls. Gewöhnliche Ketten mit S-Haken sind zwar billiger, aber wenn du einmal mit EasyRolls die Höhe verstellt hast, willst du nie wieder etwas anderes benutzen. Sie kosten zudem nicht die Welt.

Easy Rolls 2.0, belastbar bis 10 kg, mit Karabinerhaken
 Preis: € 8,90 Jetzt ansehen bei Grow-Shop24.de
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Zeitschaltuhr

Um den Lichtzyklus einzustellen, ist eine Zeitschaltuhr Pflicht. Es ist eine Geschmacksfrage, ob man analog oder digital auswählt. Für die Beleuchtung reicht ein analoges Modell vollkommen aus.

Zeitschaltuhr analog
 Preis: € 5,90 Jetzt ansehen bei Grow-Shop24.de
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zeitschaltuhr digital, 20 Programme
 Preis: € 12,90 Jetzt ansehen bei Grow-Shop24.de
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.