Kaufberatung: Cooltube für Indoor Grow

Klassische MHL/NDL Leuchten sind super für Anfänger geeignet. Allerdings werden sie ziemlich heiß im Betrieb. Gerade im Sommer kann man als Grower schnell zu hohe Temperaturen in der Growbox bekommen. Hier kann eine Cooltube aushelfen. In diesem Artikel erfährst du genau, ob und welche Cooltube du für deine Beleuchtung kaufen musst.

Warum eine Cooltube?

Cooltube von Prima
Cooltube von Prima Klima inkl Reflektor

Eine Cooltube ist eine Glasröhre, in die das Leuchtmittel eingesteckt wird. Diese Röhre wird an einen Ventilator angeschlossen, so dass ein Luftstrom um die Leuchte entsteht. Dadurch wird die Abwärme des Leuchtmittels durch den geschlossenen Luftstrom besser und schneller abtransportiert.

Gerade bei Sommerhitze macht vielen Indoor Growern eine zu hohe Temperatur zu schaffen. Mit einer Cooltube kann man die Growbox sehr effektiv kühlen und damit den Pflanzen besseres Wachstum ermöglichen.

Bei der Cooltube gibt es zwei Möglichkeiten zum Anschluss.

Die einfachste Variante ist es die Cooltube an das bestehende Abluft System anzuschließen. Hier wird die Cooltube zwischen Aktivkohlefilter und Abluft-Ventilator geschaltet, so wie im Bild unten zu sehen.

Bei größeren Flächen und sehr starken Leuchtmitteln kann man die Cooltube in einem separaten Luft-Kanal betreiben. Sprich ein separater Ventilator sorgt für die Kühlung in der Cooltube. Das Abluft System der Growbox wird dabei nicht angezapft und bleibt so wie es ist.

Vor- und Nachteile

Der größte Vorteil ist die enorme Temperatursenkung bei zu hoher Temperatur in der Growbox. Es sind bis zu  7°C Temperatursenkung möglich. Im Durchschnitt erreichen Grower ca. 5°C weniger Hitze.

Der Hotspot direkt unter dem Leuchtmittel verschwindet, so dass die Pflanzen näher an die Lampen können. Somit kann man mehr Höhe in der Growbox besser ausnutzen. Beispiel: Bei einer 250 NDL braucht man normalerweise ca. 25cm Abstand. Mit einer Cooltube reichen 5cm Abstand! So hat man 20cm mehr Platz in der Höhe. Hier profitieren vor allem Grower mit niedrigen Growboxen.

Ein Nachteil der Cooltube ist, dass sich durch das gewölbte Glas der Cooltube ein Verlust in der Helligkeit des Leuchtmittels ergibt. Man muss mit ca. 5% Verlust in Lumen rechnen. Auch die Ausleuchtung und die Reflexionswerte des gewölbten Cooltube-Reflektors sind nicht ganz so optimal, wie bspw. bei einem Hammerschlag oder einem hochwertigen Adjust-A-Wing Reflektor.

Je größer die Growbox-Fläche, desto schlechter wird Ausleuchtung der Cooltube. Es können schwach ausgeleuchtete Ecken in der Growbox entstehen, in denen die Blätter zu wenig Licht bekommen und langsamer wachsen. Für die Ausleuchtung von größeren Flächen gibt es eine Cooltube-Alternative: Luftgekühlte Reflektoren.

Vorteile
  • Mehr Höhe verfügbar
  • Senkt Temperatur
Nachteile
  • Schlechtere Ausleuchtung
  • Leichter Lumen-Verlust (ca 5%)

Luftgekühlter Reflektor

Spudnik Luftgekühlter Reflektor
Spudnik: Luftgekühlter Reflektor von Prima Klima

Für größere Flächen sind luftgekühlte Reflektoren besser geeignet als Cooltubes. Statt einer Glasröhre wird hier die ganze Luft im Reflektor-Körper ausgetauscht. Logischerweise ist der Reflektor nach unten hin nicht offen, sondern hat eine Glasplatte. So wird die Luft im Reflektor von der in der Growbox getrennt.

Der Vorteil der flachen Glasoberfläche ist, dass weniger Helligkeit verlorengeht. Statt 5% Verlust in Lumen bei der Cooltube sind es nur 2-3% Verlust in Lumen bei einem luftgekühlten Reflektor.

Die Ausleuchtung ist auch besser als bei der Cooltube. Der Reflektor hat keine gewölbte, sondern flache Reflexions-Flächen, die das Licht besser spiegeln.  Ein Hammerschlag oder Adjust-A-Wing Reflektor sind aber immer noch einen Tick effektiver.

Nachteil gegenüber der Cooltube ist, dass die Kühlleistung schlechter ist. Durch hohe Volumen des Reflektors muss mehr Luft ausgetauscht werden. Im Schnitt sind ca. 3-4°C Temperatursenkung möglich. Auch brauchen die Reflektoren mehr Platz als die kompakten Cooltubes. Deshalb sind sie eher für größere Flächen geeignet.

Ein Anschluss an das bestehende Abluft-System ist meist nicht möglich. Man muss einen zusätzlichen Zuluft-Ventilator und einen passenden Luftschlauch kaufen. Durch die ganzen Anschaffungen ist ein luftgekühlter Reflektor weitaus teurer, als eine Cooltube.

Vergleich: Cooltube vs. Luftgekühlter Reflektor

 CooltubeLuftgekühlter Reflektor
ReflektorKompakt & gewölbtGroß & flach
DimensionenKurz & schmalGroß, rechteckig
Geeignete LampenMHL, NDL bis 400WMHL, NDL bis 1000W
Temperatursenkung5-7*C3-4*C
Helligkeitsverlustca. 5% ca. 2-3%
Ausleuchtungkleine Fläche, max 60x60cmgroße Fläche, bis zu 120x120cm
Preisniedrigmittel bis hoch

Auf was beim Kauf beachten?

Die Oberfläche des Cooltube-Reflektors sollte gute Reflexionswerte und möglichst aus Hammerschlag-Aluminium sein. Besser sind stets ebene Reflektor-Flächen statt gewölbter. Falls die Cooltube an die Abluft-Anlage angeschlossen werden soll, sollte man den passenden Rohr-Durchmesser kaufen.

Man sollte billige Noname-Cooltubes bspw. aus chinesischen Shops möglichst vermeiden. Oft sind sie aus minderwertigem Glas, das mehr Lichtverlust hat.

Beim Kauf eines luftgekühlten Reflektors müssen zusätzliche Punkte beachtet werden. Man sollte man auf die Größe des Reflektors achten. Dieser kann relativ groß ausfallen und passt nicht immer in eine kleine Growbox.

Man sollte vorab entscheiden, ob der Reflektor an die Abluft-Anlage angeschlossen werden soll oder ein separater Luftkanal angebracht wird. Wird der luftgekühlter Reflektor an die Abluft mit angeschlossen, kann der Luftdurchsatz um bis zu 40% runtergehen. Je länger der Luftschlauch ist und je mehr Winkel er hat, desto mehr Abluft-Leistung geht verloren.

Luftgekühlte Reflektoren sollten am besten mit einem separaten Luftstrom betrieben werden. Bei 400W Lampen (oder mehr) entsteht sehr viel Abwärme, so dass sehr viel Luftaustausch stattfinden muss. Auch wird die Lebensdauer von Ventilatoren durch die heiße Luft gemindert, so dass ein Anschluss an die Abluft-Anlage weitere Schwierigkeiten mit sich bringt. Deswegen muss ab 400W ein separater Luftstrom her.

Der Zuluft-Ventilator sollte vor den Luftgekühlten Reflektor geschlossen werden, dass kühle Luft von außen in den Reflektor geblasen wird. Damit geht keine heiße Luft durch den Ventilator, so dass die Lager des Ventilators heil bleiben. 😉

Kaufempfehlung

Wenn man noch gar keine Growbox hat oder ein komplett neue Beleuchtung kaufen will, sollte man am besten so planen, dass der Grow bei normalen Zimmertemperaturen auch ohne Cooltube stattfinden kann.  Bevor man bei zu hoher Temperatur zu einer Cooltube oder einem luftgekühlten Reflektor greift, sollte man andere Methoden ausprobieren, um die Temperatur in der Growbox zu senken. Erst wenn nichts anderes hilft, kann man die passende Leuchtmittel-Kühlung aussuchen.

JrGong's Kaufempfehlung:
  • Bis 250W NDL und unter 80x80cm Fläche: Eine Cooltube reicht vollkommen aus.
  • Bei 80x80cm Fläche empfehle ich den Cooltube Glaskolben an einen Hammerschlag oder Adjust-A-Wing Reflektor zu basteln
  • Ab 400W und ab 100x100cm Fläche: Hier sollte ein Luftgekühlter Reflektor inkl Zuluft-Ventilator her.
Leistung MHL/NDLCooltubeZuluft-VentilatorZuluft-Ventilator silent
150WCooltube ø 125mm, 40cmAxiallüfter, 185m³/h - ø 125mmVentilution 280m3/h
250WCooltube ø 125mm, 48cmAxiallüfter, 185m³/h - ø 125mmVentilution 280m3/h
400 WCooltube ø 125mm, 48cm oder Spudnik ø 125mmAxiallüfter, 185m³/h - ø 125mmVentilution 280m3/h
600WCooltube ø 125mm, 48cm oder Spudnik ø 150mmAxiallüfter, 305m³/h - ø 150mmVentilution 552m3/h
1000WCooltube ø
150mm, 58cm
oder
Blockbuster 200mm
Axiallüfter, 305m³/h - ø 150mm oder RVK Sileo 200mm + StufentrafoRVK Sileo 200mm + Stufentrafo

Cooltube

Die Cooltube von Prima Klima bietet super Qualität zum unschlagbaren Preis. Sie ist in drei Größen erhältlich. Man sollte beim Kauf auf den Abluft-Rohrdurchmesser und Länge des Leuchtmittels achten.

  • Hammerschlag-Reflektoroberfläche
  • Made in EU
  • Reflexionsgrad: 95%

Bei 150W und 60x60cm Fläche und reicht der Cooltube-Reflektor völlig aus. Die Cooltube kann einfach passend zum Durchmesser der Abluft gekauft werden.  Bei 250W und 80x80cm Fläche ist die Ausleuchtung durch die Cooltube nicht ganz optimal. Hier empfehle ich die Cooltube an einen Hammerschlag/Stucco oder gar ein Adjust-A-Wing Reflektor zu basteln. Ab 600W und 100x100cm Fläche ist die Cooltube nicht mehr optimal. Man sollte zu einem luftgekühlten Reflektor greifen.

Bei einer Temperatur über 35°C in der Growbox sollte man die Cooltube unbedingt mit einem separaten Luftstrom (sprich ein Zuluft-Ventilator) kühlen. Die Kühlung über die Abluft-Anlage reicht nicht mehr aus, zumal die heiße Luft die Lager des Ventilators beschädigen würde.

PK Cooltube - ø 125 mm - 400 mm langPK Cooltube - ø 125 mm - 480 mm langPK Cooltube - ø 150 mm - 580 mm lang
LinkPK Cooltube - ø 125 mm - 400 mm langPK Cooltube - ø 125 mm - 480 mm langPK Cooltube - ø 150 mm - 580 mm lang
Durchmesser125 mm125 mm150 mm
Länge40cm48cm58cm
Reflexionsgrad95 %95 %95 %
Passende MHL/NDL150W250W, 400W600W
Optimale Fläche60x60cm80x80cm100x100cm
Passende Growboxen

Homebox Q60 60x60x140cm

Homebox Q60+ 60x60x160cm

 

Homebox Q80 80x80x160cm

Homebox Q80+ 80x80x180cm

Homebox Q100 100x100x200cm

Homebox Q100+ 100x100x220cm

Passende Zuluft

Axiallüfter, 185m³/h - ø 125mm

Axiallüfter, 185m³/h - ø 125mm

Axiallüfter, 305m³/h - ø 150mm

Passende Zuluft (silent)

Ventilution 280m3/h

Ventilution 280m3/h

Ventilution 552m3/h

zum AnbieterJetzt ansehenJetzt ansehenJetzt ansehen
Preis € 39,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 41,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 59,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
PK Cooltube - ø 125 mm - 400 mm lang
Durchmesser125 mm
Länge40cm
Reflexionsgrad95 %
Passende MHL/NDL150W
Optimale Fläche60x60cm
Passende Growboxen

Homebox Q60 60x60x140cm

Homebox Q60+ 60x60x160cm

 

Passende Zuluft

Axiallüfter, 185m³/h - ø 125mm

Passende Zuluft (silent)

Ventilution 280m3/h

€ 39,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
PK Cooltube - ø 125 mm - 480 mm lang
Durchmesser125 mm
Länge48cm
Reflexionsgrad95 %
Passende MHL/NDL250W, 400W
Optimale Fläche80x80cm
Passende Growboxen

Homebox Q80 80x80x160cm

Homebox Q80+ 80x80x180cm

Passende Zuluft

Axiallüfter, 185m³/h - ø 125mm

Passende Zuluft (silent)

Ventilution 280m3/h

€ 41,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
PK Cooltube - ø 150 mm - 580 mm lang
Durchmesser150 mm
Länge58cm
Reflexionsgrad95 %
Passende MHL/NDL600W
Optimale Fläche100x100cm
Passende Growboxen

Homebox Q100 100x100x200cm

Homebox Q100+ 100x100x220cm

Passende Zuluft

Axiallüfter, 305m³/h - ø 150mm

Passende Zuluft (silent)

Ventilution 552m3/h

€ 59,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Luftgekühlter Reflektor (ab 400W)

Für 400 bis 600W NDL/MHL ist der Spudnik Reflektor perfekt geeignet. Dieser Luftgekühlte Reflektor bietet starke Reflexionswerte, eine Top Ausleuchtung und ist sehr hochwertig konstruiert. Bei 400W greift man zur ø 125mm Variante. Bei 120x120cm Fläche und 600W muss die ø 150mm Variante her.

  • Fast-quadratische Form für bessere Ausleuchtung
  • Glasplatte abmontierbar (für Reinigung o.ä.)
  • Für bis zu 600W MHL/NDL
  • Reflexionsgrad: 97%

Bei einer 1000W MHL/NDL sollte man zu dem Sun System Blockbuster greifen. Hier muss die 20cm (ø 200mm) Variante gekauft werden.

  • Fast-Quadratische Form für bessere Ausleuchtung
  • Glasplatte abmontierbar (für Reinigung o.ä.)
  • Für 1000W MHL/NDL geeignet
Spudnik - Luftgekühlter Reflektor, 385 x 445 mm - ø 125 mmSpudnik - Luftgekühlter Reflektor, 490 x 550 mm - ø 150 mmSun System Blockbuster luftgekühlter Reflektor - ø 200 mm
LinkSpudnik - Luftgekühlter Reflektor, 385 x 445 mm - ø 125 mmSpudnik - Luftgekühlter Reflektor, 490 x 550 mm - ø 150 mmSun System Blockbuster luftgekühlter Reflektor - ø 200 mm
Durchmesser125 mm150 mm200 mm
Länge44,5cm55cm80cm
Reflexionsgrad97 %97 %95 %
Passende MHL/NDL400W600W1000W
Optimale Fläche100x100cm120x120cm150x150cm
Passende Growboxen

Homebox Q100 100x100x200cm

Homebox Q100+ 100x100x220cm

Homebox Q120 120x120x200cm

Homebox Q120+ 120x120x220cm

Homebox R240 240x120x220cm (2 Stk)

Homebox R240+ 240x120x220cm (2 Stk)

Homebox Q150+ 150x150x220cm

 

Passende Zuluft

Axiallüfter, 185m³/h - ø 125mm

Axiallüfter, 305m³/h - ø 150mm

RVK Sileo ø 200 mm

Passende Zuluft (silent)

Ventilution 280m3/h

Ventilution 552m3/h

RVK Sileo ø 200 mm + Stufentrafo

zum AnbieterJetzt ansehenJetzt ansehenJetzt auf Amazon kaufen
Preis € 89,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
€ 129,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Spudnik - Luftgekühlter Reflektor, 385 x 445 mm - ø 125 mm
Durchmesser125 mm
Länge44,5cm
Reflexionsgrad97 %
Passende MHL/NDL400W
Optimale Fläche100x100cm
Passende Growboxen

Homebox Q100 100x100x200cm

Homebox Q100+ 100x100x220cm

Passende Zuluft

Axiallüfter, 185m³/h - ø 125mm

Passende Zuluft (silent)

Ventilution 280m3/h

€ 89,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Spudnik - Luftgekühlter Reflektor, 490 x 550 mm - ø 150 mm
Durchmesser150 mm
Länge55cm
Reflexionsgrad97 %
Passende MHL/NDL600W
Optimale Fläche120x120cm
Passende Growboxen

Homebox Q120 120x120x200cm

Homebox Q120+ 120x120x220cm

Homebox R240 240x120x220cm (2 Stk)

Homebox R240+ 240x120x220cm (2 Stk)

Passende Zuluft

Axiallüfter, 305m³/h - ø 150mm

Passende Zuluft (silent)

Ventilution 552m3/h

€ 129,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sun System Blockbuster luftgekühlter Reflektor - ø 200 mm
Durchmesser200 mm
Länge80cm
Reflexionsgrad95 %
Passende MHL/NDL1000W
Optimale Fläche150x150cm
Passende Growboxen

Homebox Q150+ 150x150x220cm

 

Passende Zuluft

RVK Sileo ø 200 mm

Passende Zuluft (silent)

RVK Sileo ø 200 mm + Stufentrafo

Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Passende Ventilatoren

Wenn die Kühlung der Leuchte in einem separaten Luftstrom erfolgen soll, muss man einen Zuluft-Ventilator, Luftschlauch und Montagematerial kaufen. Typische Abluft-Ventilatoren haben zu viel Leistung zur Kühung der Beleuchtung. Besser sind spezielle Zuluft-Ventilatoren, die bei gleichem Durchmesser weniger Leistung haben.

Hier empfehle ich einen einfachen Zuluft Axiallüfter von Ventilution. Diese sind sehr günstig und leisten hervorragende Arbeit zur Kühlung der Beleuchtung. Es sind drei Leistungsstufen (und damit auch Durchmesser) erhältlich.

  • Hochwertiger Hersteller: Ventilution
  • Kompakte Bauart
  • Kabel muss separat gekauft werden

Für ein Silent Setup sollte man zu dem Mixed In-Line Ventilator von Ventilution greifen. Dieser wird dann mit einem Stufentrafo heruntergeregelt. Dadurch wird die Lautstärke erheblich gesenkt. Dann sind natürlich auch schallgedämmte Luftschläuche Pflicht.

Bei 200mm Durchmesser gibt es keinen passenden Axiallüfter mehr. Man muss bei beiden Setups muss zum RVK Sileo greifen und diesen mit einem Stufentrafo herunterregeln.

Axiallüfter, 105m³/h-298m³/h, gerader Anschluss
Axiallüfter, 105m³/h-298m³/h, gerader Anschluss
Preis: € 18,90
Jetzt ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
RVK Sileo Lüfter 200mm - 1008 m³/h
RVK Sileo Lüfter 200mm - 1008 m³/h
Preis: € 129,97 Prime
Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Luftschlauch

Hier hat man die Wahl zwischen gewöhnlichen Alu-Flexrohren oder den schallgedämmten Varianten von Sonodec. Wenn man Reduzierstück benutzt, sollte man immer zu einem schallgedämmten Schlauch greifen, da es sonst ziemlich laut werden kann.

Alu-Flexrohr, Durchmesser 100mm-160mm
Alu-Flexrohr, Durchmesser 100mm-160mm
Preis: € 4,70
Jetzt ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schallgedämmte Iso-Flexrohre, Durchmesser 100-200mm, 5-10m
Schallgedämmte Iso-Flexrohre, Durchmesser 100-200mm, 5-10m
Preis: € 29,90
Jetzt ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Reduzierstücke

Wenn der Rohr-Durchmesser der Abluft größer ist als der Durchmesser der Cooltube, muss man ein Reduzierstück dazwischenschließen. Die beiden Durchmesser sollten nicht zu weit auseinanderliegen, da das sonst die Lautstärke des Luftstroms erhöht. Würde man bspw. von 200mm Abluft-Anlage auf 125mm Cooltube reduzieren, wird sehr viel Lärm durch den enger werdenden Luftkanal entstehen.

Reduzierstücke, verschiedene Größen
Reduzierstücke, verschiedene Größen
Preis: € 5,90
Jetzt ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Diese Kaufberatung ist Teil des Equipment-Guides! Zum Equipment-Guide

Noch keine Kommentare... Im Forum diskutieren